Willkommen

auf den Internetseiten des Bund Bildender KünstlerInnen Osnabrück im Landesverband Niedersachsen e.V

Thomas Fleischer: Nicht jeder Akt ist nackt!

10.02. - 11.03.2017

INGE BUSCHMANN: MUSTERGESCHICHTEN

17.03. – 22.04.2017

Der Bund Bildender Künstlerinnen und Künstler Osnabrück betreibt das Kunst-Quartier in der Bierstraße 33 in Osnabrück nur einen Pinselwurf entfernt von der Kunsthalle in der Dominikanerkirche
An dieser Stelle und zum Teil auch in den Ateliers der einzelnen Künstler finden in regelmäßigen Abständen Kunstausstellungen,
Atelierbesuche, Installationen etc. statt.


Auch veranstaltet der BBK in Zusammenarbeit mit ausländischen Kunstverbänden gelegentlich internationale Kunstausstellungen und unterstreicht diese interkulturelle  Zusammenarbeit durch Angebote wie dem „Artist inResidence“ nachhaltig.

Mit der Veranstaltungsreihe “ bbk playground“ richtet sich der Bund Bildender Künstler an Studierende im Fach Kunst der Universität Osnabrück und ermöglicht diesen sich und ihre Arbeiten einer breiteren Öffentlichkeit zu präsentieren.

Auf unserer Internetseite informieren wir Sie immer aktuell über unsere Veranstaltungen und Kunstausstellungen und stellen Ihnen unsere Mitglieder im Einzelnen in der Form eines Kurzportraits vor.

Bleiben Sie immer informiert mit unserem monatlichem Newsletter.
Am besten gleich anmelden und nichts mehr verpassen.

Unsere aktuelle Ausstellung im „Kunst-Quartier“

thomas-fleischer-web

Thomas Fleischer: Nicht jeder Akt ist nackt!

Figur und Akt sind seit Jahrhunderten große Themen in der künstlerischen Ausbildung und werden bis in die heutige Zeit von vielen Künstlerinnen und Künstlern thematisiert. Auch für Thomas Fleischer gehören Aktzeichnung und Aktmalerei seit Jahrzehnten zum festen Bestandteil seiner künstlerischen Auseinandersetzung.

Die Ausstellung ist vom 10.Februar bis zum 11.März 2017 zu sehen.

Demnächst im „Kunst-Quartier“

inge-buschmann

Inge Buschmann: Mustergeschichten

Das Alltägliche ist impulsgebend für die künstlerische Arbeit von Inge Buschmann. Klar strukturierte Bildkompositionen und die Kombination narrativer Elemente mit abstrakten Formen sind ihr hier besonders wichtig.

Die Ausstellung ist vom 17.März bis zum 22.April 2017 zu sehen.

Der BBK Osnabrück im Kunst-Quartier – Bierstrasse 33 – 49074 Osnabrück
Öffnungszeiten des Ausstellungsraumes :
Di – Fr: 14 – 18 Uhr
Sa: 11 – 16 Uhr