Hier finden Sie eine Linkliste zu Berichten über uns in den Medien.

Presse 2016

20.5.2016

Osnabrück. Während einer Sommerakademie lernten sie sich in Salzburg kennen: Claudia Bartholomäus aus Bremen, Beate Köhne aus Berlin und die in Osnabrück lebende Regine Wolff. Weil sich die drei Künstlerinnen auf Anhieb gut verstanden, planten sie eine gemeinsame Ausstellung. Das Ergebnis ist jetzt unter dem Titel „Long Time No See“ im BBK-Kunst-Quartier zu sehen.

mehr

11.3.2016

Osnabrück. Im BBK-Kunstquartier sind sie zu sehen: Alte Bücher, die ihres papierenen Innenlebens beraubt wurden. Die Buchumschläge, die übrig blieben, dienen dem Osnabrücker Künstler Hendrik Spiess als Malgrund.

mehr

 

12.2.2016

Osnabrück. Mit ihrer Ausstellung „fun_y valentine“ setzen die Osnabrücker Künstler Tina Schick und Jens Raddatz im BBK-Kunstquartier ein Statement gegen Gewalt an Frauen. – „fun_y valentine“: Statement gegen Gewalt an Frauen im Kunstquartier.

mehr

7.1.2016

Neuzugänge zu sehen. – Häkelidyll im Kunstquartier: Frische Osnabrück.
53 Mitglieder hat der Bund Bildender Künstler Osnabrück (BBK). Fünf neue sind im letzten Jahr dem Bund beigetreten: Sabine Kürzel, Inge Buschmann, Margit Rusert, Ahmed Al-Kenani und Günter Grobel. So, wie vor fünf Jahren Neumitglieder erstmals eingeladen wurden, sich mit aktuellen Arbeiten im BBK-Kunstquartier vorzustellen, sind jetzt unter dem Titel „What ́s new“ Werke der fünf Mitglieder stellen im Osnabrücker BBK aus. 

mehr