Barbara Wölfkes

o.T.

o.T.

o.T.

Geburtsjahr / -ort
*1942 in Mór in Ungarn

Vita:
1946 vertrieben von Ungarn nach Deutschland
1959 München, Ausbildung zur technischen Zeichnerin bei Siemens
1966 lebt und arbeitet bis heute in Bad Iburg bei Osnabrück
1983-1990 Studium der Kunst- und Erziehungswissenschaft und
Kunsttherapie an der Universität Osnabrück Abschluss Magister Artium (M.A.) Malerei bei Professor Dr. Hartmut Gierke, Grafik bei Professor Rainer Mordmüller
Auslandsaufenthalte in Österreich bei Kunstprofessor Franz Dressler
1990-2003 Kunsttherapeutin in der Schüchtermann Klinik in Bad Rothenfelde
1992 Gründungsmitglied der Initiative „Künstler für Europa“ im Aachener Krönungssaal
1992 Künstleraustausch und Israelreise mit dem Kunstkreis Georgsmarienhütte mit
Ausstellungen und Workshops
1997 Einzug in ein großes Atelier, hier entstehen ihre ersten großformatigen Bilder
1997-2002 leitet sie, parallel zu ihrem Beruf als Kunsttherapeutin diverse Kunstkurse im
großem Atelier in Bad Iburg
Künstlerischer Standpunkt:
„Gegenstände haben keine Bedeutung, wenn man nur mit den Kleider, die man am Leib trug, geflohen
ist.
Farbe als Sprache – das ist mein Thema, mit dem ich mich in meinen Arbeiten auseinander setze. Meine
Bilder entstehen, indem ich abstrakte, gegenstandslose Kunst spontan umsetze. Dies ist meine Antwort
auf meine Biographie.
Ganz im Sinne der informellen Kunst, die als Protest gegen Krieg und Vertreibung im Paris der
Nachkriegsjahre des zweiten Weltkriegs entstand, spiegeln meine Bilder meine persönlichen Erlebnisse
wider. Meine Kunst ist mein persönlicher Protest gegen Flucht und Vertreibung, gegen das Verschieben
von Menschen.
Die Betrachter meiner Bilder erkennen, dass Farbe eine sehr große Rolle spielt und sie lässt ihnen Raum
für Interpretationen. Denn meine Bilder sind nicht konstruiert, sondern sind der intuitive Ausdruck
meiner inneren Wirklichkeit in der Reduktion auf das Wesentliche, denn Gegenstände haben für mich
im kreativen Prozess keine Bedeutung.“
Künstlerischer Arbeitsbereich:
Malerei mit Acrylfarben
Linol- und Holzschnitt
Monotypien
Collagen
Radierungen
Öffentliche Kunstankäufe:
Kreis Rheda–Wiedenbrück für den Kreissitzungssaal (Collage 180×220 cm)
Stadt Versmold für das Kulturamt (Öl 90×110 cm)
Evangelische Diözese Osnabrück (Dispersion 70×90 cm)
Stadt Bad Iburg (3 Linolschnitte)
Katalogliste:
1. Künstler für Europa (Aachener Krönungssaal 1992)
2. Begegnungen (Rammat Hasharon, Israel 1992)
3. Zukunft der Arbeit, Arbeit der Zukunft (IG-Metall, Mannheim 1995)
4. Arte Regionale (Kunsthalle Osnabrück 1996)
5. 350 Jahre Westfälischer Friede (Osnabrück 1998)
6. Malerei (Eigenkatalog 1997)
7. Malerei (Eigenkatalog 2000)
Ausstellungen:
Einzelausstellungen im IN- und AUSLAND:
2019 Osnabrück, Kreishaus Nahne
2018 Gütersloh, Konrad-Adenauer-Haus
2018 Bad Iburg, Café Sophie Charlotte zur Landesgartenschau
2016 München, Orangerie im Englischen Garten
2015 Versmold, Galerie et (Kunstverein)
2013 Bad Iburg, Stadthaus & Rathaus
2011 Bad Iburg, Dörenbergklinik
2009 Borgholzhausen, Rathaus
2007 Prerow, Seemannskirche-Ostsee
2006 Greven, Flughafen Münster/Osnabrück
2005 Bad Laer, Evangelische Kirche
2005 Bad Iburg, Schloss
2003 Osnabrück, Galerie Clasing & Langer
2002 Belm, Rathaus
1998 München, Kulturamt U-Bahn Galerie
1997 Berlin, Rathaus Charlottenburg
1996 Wallenhorst, Rathaus
1994 Österreich, Wien, Johann-Gassner-Haus (Wiener Kulturverein)
1994 Galerie Artquadrat, München
1993 Gronau, Kunstverein, Bersenbrück, Kreismuseum, Prignitz, Schloss Plattenburg
1992 Bünde, Dammhaus-Museum
1992 Ungarn, Mór – Schloss der Fürsten von Lamberg
1991 Versmold, Galerie et (Kunstverein)
1991 Schongau, Stadtmuseum
1989 München, Galerie Krupan, Am Platzl
1988 Bielefeld, Galerie E. Friedrich
1988 München-Neukeferloh, Kunsthandel
Geplant:
2020 Villa Stahmer in Georgsmarienhütte
Gruppenausstellungen:
INLAND:
Osnabrück
Aachen
Bremen
Düsseldorf
Mannheim
Frankfurt
Osnabrück BBK 2020
AUSLAND:
Israel, Rammat Hasharon
Frankreich, Saint Macaire
Kalifornien, San Francisco

Kontakt:

Barbara Wölfkes, M.A.

Malerei und Grafik
Kunstwissenschaft

Ahornweg 6
D-49186 Bad Iburg

Tel.: 0049(0)5403-2188

E-Mail: b-woelfkes@gmx.de

Internet: woelfkes.de/

KONTAKT:

BBK – Bund Bildender Künstlerinnen und Künstler, Bezirksgruppe Osnabrück im Landesverband Niedersachsen e.V.
vertreten durch:
Regine Wolff (1. Vorsitzende)
info@bbk-osnabrueck.de
Tel. 0541 / 58 09 727

KunstQuartier (Ausstellungsraum)
Bierstraße 33
49074 Osnabrück
Öffnungszeiten:
Di bis Fr: 14:00 – 18:00 Uhr
Sa: 11:00 – 16:00 Uhr

Eintritt frei!

#bbkosnabrück

Paketsendungen bitte an:
Poststelle Osnabrück
BBK Osnabrück, Wolfgang Schmidt
Lohstr. 68
49074 Osnabrück

IMPRESSUM

© Copyright - BBK Osnabrück 2024