Ragnar Gischas

| Getrennt von der Welt |  

Ragnar Gischas  Ausstellung „Getrennt von der Welt“ zeigt fotografische Arbeiten der vergangenen zwei Jahre
in denen die  Themen : „Einsamkeit – Leere – Zerrissenheit“ eine zentrale Rolle spielen.
Sie ist auch ein Blick hinter die Kulissen unserer immer oberflächlicheren Gesellschaft,
in der eine intensivere Auseinandersetzung mit dem Sein eine gewisse Isolation mit sich bringt.
Die Ausstellung darf Fragen aufwerfen, die Bilder dürfen irritieren, die technische Unperfektheit ist gewollt.

Vernissage: 05.05.2017, 19 Uhr

BBK Kunst-Quartier des BBK,
Bierstr. 33, 49074 Osnabrück

Öffnungszeiten:
Di – Fr: 14 – 18 Uhr
Sa: 11 – 16 Uhr

Ausstellungsdauer: 
05.05. – 25.05.2017

Die Fotos der Vernissage finden Sie hier.