transparent undurchsichtig

Mechthild Wendt

Abbildung ohne Titel von Mechthild Wendt

transparent undurchsichtig

Die Malerei mit pigmentiertem Wachs in vielen Schichten, die zerstört, verändert und wieder überlagert werden, entfacht ein Spiel mit der Leuchtkraft und Intensität der Farben, mit der Transparenz und Lichtundurchlässigkeit.

29.November 2019 bis 11. Januar 2020

KunstQuartier des BBK,
Bierstr. 33, 49074 Osnabrück

Di-Fr: 14-18 Uhr
Sa: 11-16 Uhr