Einträge von BBKadmin21v

WHAT ‚S NEW 2014

Die Neumitglieder des BBK Osnabrück
stellen sich vor.

Folgende Künstlerinnen und Künstler des
BBK Osnabrück nehmen teil:

Hanna von Behr (Fotografie) | Ragnar Gischas (Fotografie)
Henning Heigl (Malerei) | Katja Staats (Installation/Objekte)
Jürgen Wendt (Malerei)




Die Ausstellung ist zu sehen vom 19. Dezember bis zum 7. Januar 2015

100 Jahre Erster Weltkrieg – Gewaltpräventation und Menschenrechte

Dieser Wettbewerb wurde gemeinsam von Amnesty International, der
Universität Osnabrück und dem Bund Bildender Künstler (BBK)
Osnabrück ausgeschrieben und juriert.

Teilnehmende Künstlerinnen und Künstler:

Anastasia Geiger | Anna Horreis | Asia Abou-Sayoun | Azim F. Becker | Denise Pietzka
Denise Pietzka | Eric Bölscher | Franziska Zoller | Inga Marggraf | Jan-Hendrik Brinkmann
Jemma MacDonald | Josephine Knapp | Laura Borm | Lea Blumenkemper | Lena Engelhorn
| Lisa Katharina Weimar | Malte Melms | Mareike Woltring | Marieke Acker | Marleen
Sch. Mir. | Michelle Matizick | Nicole Sommer | Rafael Friesen | Sophie Wolf | Theres van
der Aa | Vanessa Kliesch


Die Ausstellung ist zu sehen bis zum 16. Dezember 2014

Draußen auf eigenen Füßen – eine Jubiläumsausstellung

Anlässlich der 50–jährigen Mitgliedschaft des Künstlers Johannes Eidt im Bund
Bildender Künstler[BBK]Osnabrück wird im Kunst–Quartier ein Querschnitt seiner
grafischen Arbei­ten mit der Ausstellung »Draußen auf eigenen Füßen – eine
Jubiläumsausstellung« präsentiert.


Die Ausstellung ist zu sehen bis zum 29. November 2014

zeitgleich 2014 – zeitzeichen

Der BBK Osnabrück beteiligt sich am Ausstellungsprojekt Zeitgleich – Zeitzeichen 2014
mit zehn Künstlerinnen und Künstlern, die unter dem Titel “Metamorphose“ einen
großen Querschnitt des künstlerischen Potenzials des BBK Osnabrück aufzeigen.


Die Ausstellung ist zu sehen bis zum 8. November 2014

“ 20 Jahre Melpomene „

Der Mensch steht im Mittelpunkt des melpomenischen Oeuvres:
selbstverständlich, ratlos und tragisch wie die Muse, der er seine
Ursprünge verdankt. Dazu die nahen Verwandten und was sich
daraus er­ gibt.


Die Ausstellung ist zu sehen bis zum 27. September 2014

RAUM – KLANG

Dreidimensionale Werke von Bernd Hildenbrand, Skulpturen in Stein und Bronze
stehen im räumlichen Dialog mit zweidimensionalen Bildern und Reliefs sowie
Installationen von Bernd Hechler.


Die Ausstellung ist zu sehen bis zum 5. Juli 2014

*Spannungsbogen

Anlässlich des 50-jährigen Jubiläums der Städtepartnerschaften
zwischen Osnabrück, Haarlem und Angers präsentiert der BBK
Osnabrück in Kooperation mit der Stadt Osnabrück,
Städtepartnerschaftsbüro,
vier Künstler aus den drei Städten.



Die Ausstellung ist zu sehen bis zum 30. Mai 2014

Johannes Langkamp: Can you see the wind when it blows

Der BBK Osnabrück präsentiert in Kooperation mit dem
EUROPEAN MEDIA ART FESTVAL Osnabrück
den Künsterler Johannes Langkamp.

In der Ausstellung CAN YOU SEE THE WIND WHEN IT BLOWS
im Kunst-Quartier des BBK Osnabrück konzentriert Johannes
Langkamp (D) einige Videoarbeiten zu einer Werkschau seines
bisherigen Schaffens.

Die Ausstellung ist zu sehen bis zum 06.Mai.2014